Der Fahrradergometer- oder Treppensteigtest

Dieser Test ist dazu geeignet einen Wachstumshormonmangel auszuschließen.

Bei starker körperlicher Belastung sowie durch Stress wird vermehrt Somatropin ausgeschüttet. Das Kind muss deshalb entweder 10 Minuten ohne Pause Treppen steigen oder auf einem Fahrradergometer eine Leistung von 2 Watt/kg Körpergewicht erreichen.

Vor dem Test und 15-20 Minuten nach Beginn der körperlichen Belastung wird Blut entnommen. Im Vergleich der Blutproben lässt sich feststellen, ob unter Belastung tatsächlich mehr Somatropin (Wachstumshormon) ausgeschüttet wurde. Wurde zu wenig oder kein Somatropin ausgeschüttet, kann das ein Hinweis auf einen Wachstumshormonmangel sein.